Stadtführungen mit Herz und Verstand

öffentlich - unsere Bustouren

 

„Das hätten wir nicht gedacht. Dortmund hat so viel zu bieten. Wir kommen wieder“. Wie oft hören wir solche Kommentare nach einer Stadtführung in der deutschen Fußballhauptstadt. 

Ob als Alteingesessener, als Neubürger, als Durchreisender, als Neugieriger, als Gast: Entdecken Sie mit mir und meinen Freuden die Faszination Dortmunds.        

Unsere öffentlichen Bustouren haben wir hier im Detail für Sie beschrieben. Gerne begleiten wir Sie auch zu Fuß, per Rad, per Segway oder mit dem ÖPNV. Unser Kalender unterstützt Sie bei der Terminauswahl.  

Sie suchen eine individuelle Tour oder haben spezielle Wünsche?
Sie sind herzlich Willkommen.


 


 BusTatort Dortmund

Alter Ego, Hydra, Zahltag: Seit Herbst 2015 hat auch Dortmund ein Tatort-Team. Faber, Bönisch, Dalay und Kossik ermittelten bereits neun Mal in der östlichen Revierstadt, in der scheinbar nie so richtig die Sonne am Himmel strahlt. Folgen Sie mit meineHeimat.ruhr den Spuren der Ermittler und erleben Sie ausgewählte Drehorte live. Lassen Sie sich überraschen von beeindruckenden Schauplätzen und interessanten Geschichten rund um den Tatort Dortmund.

Start

Foyer Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund

VRR oder Routenplanung

Pause

ca. 1 Std. Kaffeepause

Termin

in Kürze verfügbar

Preis pro Person

29,90 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 22,43 Euro

Dauer

4,5 Stunde

Ticket kaufen  

Als individuelle Tour buchen

 


 Bus Glückauf

       Bustour auf den Spuren von Kohle, Koks und Roheisen

In Kooperation mit

Warum muss Kohle gewaschen werden? Wie und wo wird aus Kohle Koks? Wer hat herausgefunden, wie mit Hilfe von Koks Eisenerz zu Roheisen wird? Man kann Bücher lesen, um Antworten auf diese Fragen zu bekommen. Viel schöner und aufregender ist es jedoch, den Weg der Kohle an Originalschauplätzen selbst zu verfolgen. Gehen Sie mit meineHeimat.ruhr auf eine außergewöhnliche Entdeckungstour nordwärts und bis in den Dortmunder Süden und erleben Sie die drei Industriedenkmäler Zeche Zollern, Kokerei Hansa und Hochöfen auf Phoenix West erstmals in einer Tour, spannende Geschichten aus dem Alltag der Bergleute und Stahlwerker inklusive.

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstr. 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung

Ausstiege

Zeche Zollern, Kokerei Hansa, Hochofen Phoenix West

Pause

Phoenix See

Termine

in Kürze verfügbar

Preis pro Person

39,90 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 29,93 Euro

Dauer

ca. 4,5 Stunden

Ticket kaufen  

Als individuelle Tour buchen

 


Bus Als sich der Himmel teilte –
  die Reformation in Dortmund

Mit Martin Luthers Wirken veränderte sich vor 500 Jahren die Welt und der Himmel wurde geteilt. Sein Wirken hatte nicht nur Folgen für den Gottesdienst. Vielmehr veränderte es das Bild vom Menschen und seiner Rolle in der Gesellschaft. Erfahren Sie mit meineHeimat.ruhr wer in Dortmund bereits vor Luthers Thesen von 1517 den Ablasshandel kritisierte oder warum nach der Reformation die Protestanten die Katholiken nur ungern ihren Glauben ausüben ließen. Folgen Sie den bis heute sichtbaren Spuren der Veränderung und erleben Sie Stadtgeschichte aus einem anderen Blickwinkel neu.

Start

Foyer Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund

VRR oder Routenplanung

Pause

mit Zeit zum Kaffeetrinken - ca.1 Std.

Ausstiege

Die aktuellen Ausstiege der Tour finden Sie auf www.meineHeimat.ruhr

Termine

auf Anfrage

Preis pro Person

24,90 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 18,68 Euro

Dauer

4,5 Stunde

Ticket kaufen  

Als individuelle Tour buchen

 

 Bus Herzblutfaktor
  schwarzgelb

        Die Bustour auf den Spuren des BVB

Seit mehr als 100 Jahren prägt der BVB Lebensgefühl und Alltagskultur in Dortmund.

 An „Ihrem Spieltag“ machen wir es wie die Spieler am Heimspieltag: Treffen im Mannschaftshotel, mit dem Bus ins Stadion – und im Rahmen einer Führung durch den Signal Iduna Park selbstverständlich auch in die Kabine und durch den niedrigsten und schmalsten Tunnel der gesamten Bundesliga an den Rasenrand und auf die Trainerbank. Bei einem kühlen Bier und einer Currywurst sind Sie ganz nah dran am Alltag der Spieler.

Zu Beginn unserer schwarzgelbenTour lassen Sie sich in die spannende Geschichte des Ballspielvereins Borussia Dortmund 09 entführen. Sie lernen die wichtigsten Stationen des Traditionsvereins kennen: Gründungshaus, Dreifaltigkeitskirche, Borsigplatz, Wildschütz, Weiße Wiese, Rote Erde und vieles mehr. Diese Tour ist besonders: echte Liebe.

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstraße 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung

Ausstiege

Stadionführung Signal Iduna Park, Dreifaltigkeitskirche/Hoeschpark

Imbiß

Currywurst und ein Dortmunder Bier, alternativ ein alkoholfreies Getränk im Mannschaftshotel des BVB

Termine

So 04.03.2018, 11:09-16:39 Uhr

Preis pro Person

49,09 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 36,82 Euro

Dauer

5,5 Stunden 

Bitte beachten Sie unbedingt unsere besonderen Hinweise zur Stadiontour

Ticket kaufen

Als individuelle Tour buchen

Gutschein kaufen

 


 



Bus Fussball Erlebnis Tour
         mit Besuch im Signal Iduna Park und im Deutschen Fussballmuseum

Dortmund ist Fußballhauptstadt, nicht nur weil der BVB, 1909 gegründet, Fans aus der ganzen Welt in seinen Bann zieht. In Dortmund wurde und wird auch DFB Fußballgeschichte geschrieben: 1910 installiert der DFB seine erste Geschäftsstelle in Dortmund. 1962 beschließt der DFB-Bundestag im Goldsaal der Westfalenhalle die Einführung der Bundesliga und 2015 eröffnet das Deutsche Fußballmuseum mitten im Zentrum der Stadt. 1974 und 2006 ist das Westfalenstadion/der Signal Iduna Park Austragungsort mitreißende WM-Spiele und die Hohe Straße wird mit seinem roten Teppich, der die Dortmunder Innenstadt mit dem Stadion verbindet, zum  international beachteten „Pilgerpfad“. Entdecken Sie mit meineHeimat.ruhr Fußball pur und tauchen Sie in ein in spannenden Geschichten, interessante Fakten und außergewöhnliche Orte rund um das runde Leder.

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstraße 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung

Ausstiege

Stadionführung Signal Iduna Park, Deutsches Fussballmuseum  

Termine

auf Anfrage

Preis pro Person

49,09 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 36,82 Euro

Dauer

4 Stunden 

Bitte beachten Sie unbedingt unsere besonderen Hinweise zur Stadiontour

Ticket kaufen 

Als individuelle Tour buchen

Bus Schöne.AussichtenRundfahrt
         mit Hafentour

Mit schönen Aussichten von der Santa Monika auf den größten Kanalhafen Europas startet dieser unterhaltsame Nachmittag. Genießen Sie bei einer Hafenrundfahrt die „Wasserseite“ Dortmunds. Erfahren Sie spannende Details über die Geschichte und die Bedeutung des Hafens, der 1899 mit einem Besuch des deutschen Kaisers feierlich eröffnet wurde.

Weiter geht es mit dem Bus zu den schönsten Ausblicken der Stadt, eine Pause an der Hohensyburg inklusive. Genießen Sie den grandiosen Fernblick über das Ruhrtal ‑ vorausgesetzt natürlich, das Wetter spielt mit. Wallbefestigung, mittelalterliche Steinburg, Kaiser Wilhelm-Denkmal, Vincke-Turm und Peterkirche laden zu einem Bummel in die Geschichte ein. Mit einem beeindruckenden Blick von der Aussichtsplattform des Landschaftsbauwerks am PHOENIX See findet diese Schöne.Aussichten.Rundfahrt ihren krönenden Abschluss.

Start

Anleger Stadthafen, Mallinckrodtstraße/Ecke Lagerhausstraße, 44147 Dortmund  

VRR oder Routenplanung

Ausstieg

Phoenix See

Pause

An der Hohensyburg, Dauer ca. 1 Std.

Termine

Schöne Aussichten.Rundfahrt mit Hafentour (4,5 Stunden)

So 07.05.2017, 12:30-17:00 Uhr
So 06.08.2017, 12:30-17:00 Uhr
So 01.10.2017, 12:30-17:00 Uhr

Schöne Aussichten.Rundfahrt (3,5 Stunden)

So 07.05.2017, 13:30-17:00 Uhr
So 04.06.2017, 13:30-17:00 Uhr
So 06.08.2017, 13:30-17:00 Uhr
So 01.10.2017, 13:30-17:00 Uhr

Preis pro Person

Schöne Aussichten.Rundfahrt
mit Hafentour 27,90 Euro
Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 20,93 Euro

Schöne Aussichten.Rundfahrt 21,90 €
Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 16,43 Euro

Dauer

4 ½ Stunden (3 ½  Stunden)

Ticket kaufen  

Als individuelle Tour buchen

 

Gutschein kaufen


Bus Dortmunder Nachtlichter

Dortmund nach Sonnenuntergang. Manches was bei Tageslicht unscheinbar wirkt, verschafft sich bei Nacht Geltung. Beleuchtete Gebäude und Straßenlaternen werden zu markanten Wegweisern. Vertraute Strukturen verschwinden, neu geordnete Räume entstehen.

Lassen Sie sich auf die Dortmunder Nachtlichter ein! Erleben Sie funkelnde Panoramen und sehen Sie, wem die Nacht die Bühne bereitet. Eingerahmt wird die kurzweilige Tour durch vorgetragene Gedanken ‑ informativ, poetisch, witzig oder kurios ‑ über die Nacht.

Start

Dortmunder U, Foyer, Leonie-Reygers-Terrasse, 44137 Dortmund

VRR oder Routenplanung

Termine

Fr 24.02.2017, 19:00-20:30 Uhr
Fr 10.11.2017, 19:00-20:30 Uhr

Preis pro Person

15,90 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 11,93 Euro

Dauer

1 ½ Stunden

Ticket kaufen  

Als individuelle Tour buchen

 

Gutschein kaufen

 

Bus Dortmunder Nordlichter         

        nordwärts mit dem Bus, Haldenspaziergang inklusive

In Kooperation mit

Der größte Kanalhafen Europas, die außergewöhnliche Fußballkirche, die alte Westfalenhütte, die erlebbare Kokerei, die letzte Zeche, das größte Zentrallager eines Möbelherstellers in Europa: Das sind nur einige „Nordlichter“ in Dortmund. Geprägt durch die Industriegeschichte wie kaum ein anderer Bereich der mehr als 600.000 Einwohner zählenden Stadt, ist der multikulturelle Dortmunder Norden immer noch ein von Bürgern und Gästen unterschätzter Teil der Stadt.

Starten Sie mit meineHeimat.ruhr nördlich des Hauptbahnhofs, da wo „der Norden“ beginnt. Nehmen Sie zahlreiche gegensätzliche Eindrücke mit, grandiose Aussichten inklusive (bitte bequeme Schuhe anziehen, wir erklimmen „Berge“). Lauschen Sie interessanten Geschichten über außergewöhnliche Wohnorte, die einzigartige weiße Wiese, den größten Kreisverkehr der Stadt, aber auch über die lebendigen Spuren des Bergbaus und der Stahlindustrie. Eine wirklich kurzweilige Reise nordwärts.

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstraße 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung

Ausstieg

Dreifaltigkeitskirche/Hoeschpark, Halde in Deusen,
Hochwasserrückhaltebecken

Termine

So 25.06.2017, 14:00-18:30 Uhr

Preis pro Person

24,90 Euro

Dauer

ca. 4 ½ Stunden 

Ticket kaufen

Als individuelle Tour buchen

Bus Dortmund gestern und heute

      nordwärts zwischen Schloss und Zeche


In Kooperation mit

Die Zeitreise durch Dortmunds Norden präsentiert alte und neue Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie Daten, Fakten und Anekdoten aus ihrer Geschichte. Entdecken Sie mit meineHeimat.ruhr auf dieser Bustour nordwärts neben Hafen, Borsigplatz und Lanstroper Ei auch idyllische Zechensiedlungen. Sehen Sie sich die romantischen Wasserschlösser Wenge und Bodelschwingh aus nächster Nähe an.

Nach einer unterhaltsamen Einführung können Sie Ihre Zeit im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern für einen Rundgang in Eigenregie nutzen – es ist mit seinen prunkvollen Backsteinfassaden und opulenten Giebeln als Schloss der Arbeit bekannt, oder gönnen Sie sich eine kleine Pause im Restaurant „Pferdestall“. Lassen Sie sich bei  dieser Stadtrundfahrt überraschen von der Vielfalt einer modernen Stadt mit Tradition.

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstr. 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung

Ausstiege

Wasserschlösser Wenge und Bodelschwing

Pausen

nach ca. 2 ½ Stunden in der Zeche Zollern

Termine

Sa 15.04.2017, 11:00-15:30 Uhr

Preis pro Person

27,90 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 20,93 Euro

Dauer

ca. 4,5 Stunden

Ticket kaufen  

Als individuelle Tour buchen

Bus Dortmund im Wandel der Zeit

 Dortmund verändert sich. Ständig. Überall. Entdecken Sie Zeugnisse der Vergangenheit, erleben Sie Gegenwart, nehmen Sie mit uns Zukunft vorweg. Unser Weg führt zum größten Kanalhafen Europas, vorbei an der Kokerei Hansa zur Zeche Zollern. Bei einer Kurzbesichtigung erkunden Sie dieses „Schloss der Arbeit“ und erhalten einen Eindruck vom Leben der Kumpel, in Arbeit und Freizeit. Hörder Burg, Kreuzviertel und Hohensyburg zeugen von der großen Vergangenheit der Stadt. Die lebendige Industriekultur erinnert an die schwerindustrielle Vergangenheit. Neues entsteht aus alten Industriestandorten. TechnologiePark, Universität und Stadtkrone Ost weisen in die Zukunft Dortmunds. Am Phoenix See ist der Wandel noch nicht abgeschlossen, doch schon ist er das markante Symbol der sich wandelnden Stadt. 

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstr. 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung

Ausstiege

Zeche Zollern

Pause

An der Hohensyburg

Termine

auf Anfrage

Preis pro Person

24,90 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 18,68 Euro

Dauer

ca. 4 ½ Stunden 

Als individuelle Tour buchen

Bus Zwischen Ruhr und Emscher 
         mit Besuch der Schwerter Senfmühle

Gehen Sie mit meine.Heimat.ruhr  auf eine Zeitreise durch die Region zwischen Ruhr und Emscher. Genießen Sie den imposanten Blick über die Landschaft vom mittelalterlichen Wasserschloss Opherdicke. Entdecken Sie mit dem Emscherquellhof ein aufwändig restauriertes Gebäudeensemble in Fachwerkbauweise, das vor mehr als 200 Jahren an der Quelle der Emscher entstand. Schmecken Sie die Vorzüge köstlicher Zutaten in der Schwerter Senfmühle. Verbringen Sie mit uns einen abwechslungsreicher und unterhaltsamer Nachmittag. 

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstr. 39 , 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung

Ausstiege

Wasserschloss Opherdicke, Emscherquelle, Schwerter Senfmühle

Pause

Rohrmeisterei Schwerte

Termine

So 09.07.2017, 14:00-18:30 Uhr

Preis pro Person

24,90 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 18,68 Euro

Dauer

4 ½ Stunden

Ticket kaufen    

Als individuelle Tour buchen

 

 



Bus Die westfälische Salzroute
   
mit Besuch der "Westfälischen Salzwelten"

Über Jahrtausende war Salz einer der seltensten und begehrtesten Rohstoffe der Welt. Daher war der Handel mit Salz lange Zeit von höchster wirtschaftlicher Bedeutung. Salz konservierte und würzte Lebensmitteln, Salz war aber auch Zahlungsmittel. Die Spuren der Salzproduktion und des Salzhandels lassen sich auch entlang der westfälischen Salzroute verfolgen. Tauchen Sie mit meineHeimat.ruhr ein in die Geschichte um erbitterte Machtkämpfe, blutige Auseinandersetzungen und eine sich ständig erweiternde Vorrangstellung von Sälzerfamilien und –geschlechtern. Lernen Sie die Gewinnung von Salz in Westfalen kennen und erleben Sie die 2015 neueröffneten „Westfälischen Salzwelten“ hautnah.

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstr. 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung  

Ausstiege

Westfälische Salzwelten, Bad Sassendorf

Kurpark Werl mit Gradierwerk

Pause

Bad Sassendorf

Termine

Sa 25.02.2017, 11:00-16:30 Uhr

Sa 14.10.2017, 11:00-16:30 Uhr   AUSVERKAUFT

Preis pro Person

29,90 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 22,43 Euro

Dauer

ca. 5 ½ Stunden  

Ticket kaufen 

Als individuelle Tour buchen 

Bus Ferne Spiegel westfälische Dorfkirchen

Als Zeugen ihrer Zeit und in steingeschlagene Bibel erzählen sie westfälische Kirchengeschichte anschaulich, eindrucksvoll und lebendig: die mittelalterlichen Dorfkirchen.  Ob katholisch oder evangelisch, erleben Sie mit
meineHeimat.ruhr außergewöhnliche Baudenkmäler, ihre Verknüpfung mit dem dörflichen Leben und ihre unterschiedlichen Wege in Zeiten der Spaltung. Lassen Sie sich begeistern von beeindruckenden Kunstschätzen an bemerkenswerten Orten.

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstr. 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung

Pausen 

nach ca. 2 ½ Stunden, mit Möglichkeit zum Kaffeetrinken  

Ausstiege

an drei Dorfkirchen

Dauer

4,5 Stunden

Termin

auf Anfrage

Preis pro Person

auf Anfrage

Als individuelle Tour buchen 

Bus Westfalen entdecken -
   Das Münsterland


Vor den Toren Dortmunds, der größten Stadt Westfalens, liegt das landschaftlich und kulturell reizvolle Münsterland, idyllisch und abwechslungsreich. Lassen Sie sich von meineHeimat.ruhr entführen in eine Region, in der man wunderbar die Seele baumeln lassen kann, ob im Schlosspark Nordkirchen, dem westfälischen Versaille, oder bei einem Spaziergang rund um die Burg Vischering.

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstr. 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung  

Ausstiege

Schloss Nordkirchen, Burg Vischering

Pause

in Nordkirchen

Termine

auf Anfrage

Preis pro Person

29,90 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 22,43 Euro

Dauer

ca. 5 ½ Stunden  

Als individuelle Tour buchen

Bus Burgen der Ruhr

Machen Sie eine Reise in eines der schönsten Flusstäler Deutschlands. Entdecken Sie Burgen der Ruhr und erahnen Sie etwas von der längst vergangenen Zeit vor Kohle und Stahl. Sehen Sie alte Ortskerne mit Fachwerkbauten, lassen Sie sich faszinieren von beeindruckenden Ausblicken auf das Ruhrtal und lauschen Sie den Legenden um den Burgherrn von Volmarstein und den Zwerg Goldemar. Genießen Sie diesen kurzweiligen Nachmittag, der mit Kaffee und Kuchen auf dem „Ausflugsdampfer“MS Kemnade zu einem besonderen Erlebnis wird.

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstraße 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

VRR oder Routenplanung

Ausstiege

Burg Wetter, Haus Kemnade, Burg Blankenstein, Dorfkirche Bochum-Stiepel, Spaziergang entlang der Ruhr (ca.  ½ Stunde)

Imbiß

Auf der MS Kemnade: eine Waffel und eine Tasse Kaffee

Termine

So 14.05.2017, 12:30-19:00 Uhr

Preis pro Person

45,90 Euro

Kinder bis zu 12 Jahren 25 % Ermäßigung: 34,43 Euro

Dauer

6 ½ Stunden  

Besondere Hinweise 

Für Gehbehinderte nicht geeignet.

Ticket kaufen  

Als individuelle Tour buchen

 Gutschein kaufen



Wir begleiten Sie auch zu Fuß, per Rad, per Segway oder mit dem ÖPNV.

Wir sind gerne für Sie da:

telefonisch: 0231-39562970

per Mail: regener@meineHeimat.ruhr