Stadtführungen mit Herz und Verstand

individuell

 

Ihre ganz persönliche Note

Unsere individuellen Touren machen Ihr Dortmund-Erlebnis unverwechselbar. Sie wählen die Schwerpunkte, wir planen die passende Tour: zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Segway, mit Bus.   

Ob Geburtstag, Jubiläum, Familienfest, Jungesellenabschied, Kinderparty, Firmenfest, Betriebsausflug, Geschäftstreffen oder Meisterfeier: aus Ihren Wünschen und Ideen machen wir eine besondere, unverwechselbare Stadtführung, die in bester Erinnerung bleibt.

Gerne können Sie sich auch einer öffentlichen Tour anschließen. 

Damit Sie Dortmund, Westfalen und das Ruhrgebiet von ihren besten Seiten kennen lernen. 

 

 

 

 


Bus Herzblutfaktor schwarzgelb
Die Bustour auf den Spuren des BVB

Seit mehr als 100 Jahren prägt der BVB Lebensgefühl und Alltagskultur in Dortmund.

 An „Ihrem Spieltag“ machen wir es wie die Spieler am Heimspieltag: Treffen im Mannschaftshotel, mit dem Bus ins Stadion – und im Rahmen einer Führung durch den Signal Iduna Park selbstverständlich auch in die Kabine und durch den niedrigsten und schmalsten Tunnel der gesamten Bundesliga an den Rasenrand und auf die Trainerbank. Bei einem kühlen Bier und einer Currywurst sind Sie ganz nah dran am Alltag der Spieler.

Zu Beginn unserer schwarzgelbenTour lassen Sie sich in die spannende Geschichte des Ballspielvereins Borussia Dortmund 09 entführen. Sie lernen die wichtigsten Stationen des Traditionsvereins kennen: Gründungshaus, Dreifaltigkeitskirche, Borsigplatz, Wildschütz, Weiße Wiese, Rote Erde und vieles mehr. Diese Tour ist besonders: echte Liebe.

Ausstiege

Stadionführung Signal Iduna Park, Dreifaltigkeitskirche/Hoeschpark

Imbiß

Currywurst und ein Dortmunder Bier, alternativ ein alkoholfreies Getränk im Mannschaftshotel des BVB
oder am Counter im Signal Iduna Park

Dauer

5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen pro Bus

Termine

ganzjährig außer an Heimspieltagen der Borussia

Preise

Deutsch
Ab 20 Personen 41,09 € pro Person
Ab 40 Personen 37,09 € pro Person 

Fremdsprache
auf Anfrage   

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Bitte beachten Sie unbedingt unsere Besonderen Hinweise zur Stadiontour

Anfrage  

Als öffentliche Tour buchen

 


Bus Fussball Erlebnis Tour
        mit Signal Iduna Park und Deutsches Fussballmuseum

Dortmund ist Fussballhauptstadt, nicht nur weil der BVB, 1909 gegründet, Fans aus der ganzen Welt in seinen Bann zieht. In Dortmund wurde und wird auch DFB Fußballgeschichte geschrieben: 1910 verlegt der DFB seinen offiziellen Sitz nach Dortmund. 1962 beschließt der DFB-Bundestag im Goldsaal der Westfalenhalle die Einführung der Bundesliga und 2015 eröffnet das Deutsche Fussballmuseum mitten im Zentrum der Stadt. 1974 und 2006 ist das Westfalenstadion/der Signal Iduna Park Austragungsort mitreißende WM-Spiele und die Hohe Straße wird mit seinem roten Teppich, der die Dortmunder Innenstadt mit dem Stadion verbindet, zum  international beachteten „Pilgerpfad“. Entdecken Sie mit meineHeimat.ruhr Fussball pur und tauchen Sie in ein in spannenden Geschichten, interessante Fakten und außergewöhnliche Orte rund um das runde Leder.

Ausstiege

Signal Iduna Park, Deutsches Fussballmuseum

Dauer

3,5 Stunden 

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen pro Bus

Termine

ganzjährig außer an Heimspieltagen der Borussia

Preise

Deutsch
ab 20 Personen 45,09 € pro Person
ab 40 Personen 39,09 € pro Person 

Fremdsprache
auf Anfrage   

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Anfrage  

Als öffentliche Tour buchen in Kürze verfügbar

Bitte beachten Sie unbedingt unsere besonderen Hinweise zur Stadiontour

200 JAHRE WESTFALEN

Bus Schöne.AussichtenRundfahrt

Diese Rundfahrt führt Sie zu den schönsten Ausblicken der Stadt. Lassen Sie sich begeistern von den Eindrücken, die Ihnen auf der interessanten Strecke begegnen.

Genießen Sie bei einer Pause an der Hohensyburg den grandiosen Fernblick über das Ruhrtal ‑ vorausgesetzt natürlich, das Wetter spielt mit. Wallbefestigung, mittelalterliche Steinburg, Kaiser Wilhelm-Denkmal, Vincke-Turm und Peterkirche laden zu einem Bummel in die Geschichte ein. Mit einem beeindruckenden Blick von der Aussichtsplattform des Landschaftsbauwerks am PHOENIX See findet diese Schöne.Aussichten.Rundfahrt ihren krönenden Abschluss.

Ausstieg

Phoenix See

Pause

An der Hohensyburg, Dauer ca.1 Std.

Dauer

3 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich nach Absprache

Preise

Deutsch 183,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 266,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird. 

zzgl. Buskosten

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen 

Bus Dortmunder Nachtlichter

Dortmund nach Sonnenuntergang. Manches was bei Tageslicht unscheinbar wirkt, verschafft sich bei Nacht Geltung. Beleuchtete Gebäude und Straßenlaternen werden zu markanten Wegweisern. Vertraute Strukturen verschwinden, neu geordnete Räume entstehen.

Lassen Sie sich auf die Dortmunder Nachtlichter ein! Erleben Sie funkelnde Panoramen und sehen Sie, wem die Nacht die Bühne bereitet. Eingerahmt wird die kurzweilige Tour durch vorgetragene Gedanken ‑ informativ, poetisch, witzig oder kurios ‑ über die Nacht.

Dauer

1 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich nach Absprache

Preise

Deutsch 123,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 153,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

Bus Dortmunder Nordlichter

Der größte Kanalhafen Europas, die außergewöhnliche Fußballkirche oder die letzte Zeche: Das sind nur einige „Nordlichter“ in Dortmund. Geprägt durch die Industriegeschichte wie kaum ein anderer Bereich der mehr als 580.000 Einwohner zählenden Stadt, ist der multikulturelle Dortmunder Norden immer noch ein von Bürgern und Gästen unterschätzter Teil der Stadt.

Wir starten nördlich des Hauptbahnhofs, da wo „der Norden“ beginnt. Sie nehmen zahlreiche gegensätzliche Eindrücke mit, grandiose Aussichten inklusive (bitte bequeme Schuhe anziehen, wir erklimmen „Berge“). Wir steuern interessante Geschichten bei: über außergewöhnliche Wohnorte, die einzigartige weiße Wiese, den größten Kreisverkehr der Stadt, aber auch über die lebendigen Spuren des Bergbaus. Eine wirklich kurzweilige Reise durch das herbstliche nördliche Dortmund.

Ausstieg

Dreifaltigkeitskirche/Hoeschpark und Halde in Deusen

Dauer

ca. 3 ½ Stunden 

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich nach Absprache

Preise

Deutsch 183,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 266,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Anfrage   

Als individuelle Tour buchen

  

200 JAHRE WESTFALEN

Bus Dortmund gestern und heute

Die Zeitreise durch Dortmund präsentiert alte und neue Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie Daten, Fakten und Anekdoten aus ihrer Geschichte. Entdecken Sie neben Hafen, Borsigplatz und Lanstroper Ei auch idyllische Zechensiedlungen. Sehen Sie sich die romantischen Wasserschlösser Wenge und Bodelschwingh aus nächster Nähe an.

Ihre Zeit im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern können Sie für einen Rundgang in Eigenregie nutzen – es ist mit seinen prunkvollen Backsteinfassaden und opulenten Giebeln als Schloss der Arbeit bekannt, oder gönnen Sie sich eine kleine Pause im Restaurant „Pferdestall“.

Pausen

nach ca. 2 ½ Stunden in der Zeche Zollern

Ausstiege

Wasserschlösser Wenge und Bodelschwingh

Dauer

4 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich außer montags

Preise

Deutsch 229,00€ bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache: 342,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten und Eintritt Zeche Zollern

Anfrage   

Bus Zwischen Ruhr und Emscher 
mit Besuch der Schwerter Senfmühle

Kommen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Region! Genießen Sie den imposanten Blick über die Landschaft vom mittelalterlichen Wasserschloss Opherdicke. Entdecken Sie mit dem Emscherquellhof ein aufwändig restauriertes Gebäudeensemble in Fachwerkbauweise, das vor mehr als 200 Jahren an der Quelle der Emscher entstand. Besuchen Sie die Schwerter Senfmühle ‑ eine der letzten alten „aktiven“ Senfmühlen Deutschlands.

Ausstiege

Wasserschloss Opherdicke, Emscherquelle, Schwerter Senfmühle

Pausen

an der Rohrmeisterei in Schwerte

Dauer

4 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

nach Absprache 

Preise

Deutsch 229,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 342,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten und Eintritt Schwerter Senfmühle

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

 


200 JAHRE WESTFALEN

Bus Die westfälische Salzroute
   
mit Besuch der "Westfälischen Salzwelten"

Über Jahrtausende war Salz einer der seltensten und begehrtesten Rohstoffe der Welt. Daher war der Handel mit Salz lange Zeit von höchster wirtschaftlicher Bedeutung. Salz konservierte und würzte Lebensmitteln, Salz war aber auch Zahlungsmittel. Die Spuren der Salzproduktion und des Salzhandels lassen sich auch entlang der westfälischen Salzroute verfolgen. Tauchen Sie mit meineHeimat.ruhr ein in die Geschichte um erbitterte Machtkämpfe, blutige Auseinandersetzungen und eine sich ständig erweiternde Vorrangstellung von Sälzerfamilien und –geschlechtern. Lernen Sie die Gewinnung von Salz in Westfalen kennen und erleben Sie die 2015 neueröffneten „Westfälischen Salzwelten“ hautnah.

Ausstiege

Westfälische Salzwelten, Bad Sassendorf

Kurpark Werl mit Gradierwerk

Pause

Bad Sassendorf

Dauer

ca. 5 ½ Stunden 

Termine

nach Absprache 

Preise

Deutsch 280,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 418,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten und Eintritt in die "Westfälischen Salzwelten"

Anfrage

Als öffentliche Tour buchen

 


200 JAHRE WESTFALEN

Bus Ferne Spiegel westfälische Dorfkirchen

Als Zeugen ihrer Zeit und in steingeschlagene Bibel erzählen sie westfälische Kirchengeschichte anschaulich, eindrucksvoll und lebendig: die mittelalterlichen Dorfkirchen.  Ob katholisch oder evangelisch, erleben Sie mit meineHeimat.ruhr außergewöhnliche Baudenkmäler, ihre Verknüpfung mit dem dörflichen Leben und ihre unterschiedlichen Wege in Zeiten der Spaltung. Lassen Sie sich begeistern von beeindruckenden Kunstschätzen an bemerkenswerten Orten.

Pausen 

nach ca. 2 ½ Stunden, mit Möglichkeit zum Kaffeetrinken  

Ausstiege

an drei Dorfkirchen

Dauer

4,5 Stunden

Termine

täglich, kann variieren

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Preise

Deutsch 229,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 342,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzg. Buskosten

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

 


200 JAHRE WESTFALEN

Bus Westfalen entdecken -
   Das Münsterland

Vor den Toren Dortmunds, der größten Stadt Westfalens, liegt das landschaftlich und kulturell reizvolle Münsterland, idyllisch und abwechslungsreich. Lassen Sie sich von meineHeimat.ruhr entführen in eine Region, in der man wunderbar die Seele baumeln lassen kann, ob im Schlosspark Nordkirchen, dem westfälischen Versaille, oder bei einem Spaziergang rund um die Burg Vischering.

Ausstiege

Schloss Nordkirchen, Burg Vischering

Pause

in Nordkirchen

Dauer

5 ½ Stunden 

Termine

nach Absprache

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Preise

Deutsch 280,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 418,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten und ggf. Eintritte

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

Bus Es grünt so grün Dortmund und seine Parks

Dortmund ist groß und hat eine grüne Seite, die rund die Hälfte des 280 Quadratkilometer großen Stadtgebietes ausmacht. Verwunschene Plätze zum Entspannen gehören genauso dazu wie leichtläufige Wege für die Sportlichen.  Bekannt sind neben dem Westfalenpark und dem Zoo Dortmund weitläufige Parkanlagen wie der Botanische Garten Rombergpark mit seinem alten Baumbestand oder der Fredenbaumpark. Aber die Dortmunder „Parklandschaft“ hat viel mehr zu bieten. Lassen Sie sich von meineHeimat.ruhr überraschen. 

Start

Dortmunder Busbahnhof (ZOB), Bussteig 8/9
Steinstraße 39, 44137 Dortmund, Nordausgang des Hauptbahnhofes

Ausstiege

an zwei Parkanlagen  

Pause

nach ca. 2 ½ Stunden

Dauer

4,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich 

Preise

Deutsch 229,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache: 342,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten und ggf. Eintritte

Anfrage    

Bus Burgen der Ruhr

Machen Sie eine Reise in eines der schönsten Flusstäler Deutschlands. Entdecken Sie Burgen der Ruhr und erahnen Sie etwas von der längst vergangenen Zeit vor Kohle und Stahl. Sehen Sie alte Ortskerne mit Fachwerkbauten, lassen Sie sich faszinieren von beeindruckenden Ausblicken auf das Ruhrtal und lauschen Sie den Legenden um den Burgherrn von Volmarstein und den Zwerg Goldemar. Genießen Sie diesen kurzweiligen Nachmittag, der mit Kaffee und Kuchen auf dem „Ausflugsdampfer“MS Kemnade zu einem besonderen Erlebnis wird.

Ausstiege

Burg Wetter, Haus Kemnade, Burg Blankenstein, Dorfkirche Bochum-Stiepel, Spaziergang entlang der Ruhr (ca.  ½ Stunde)

Imbiß

Auf der MS Kemnade: eine Waffel und eine Tasse Kaffee

Dauer

6,5 Stunden

Teilnehmerzahl

mindestens 20 Personen maximal 49 Personen

Termine

täglich außer montags

Preise

Ab 20 Personen 29,00 € pro Person
Ab 40 Personen 24,00 € pro Person

Fremdsprache
auf Anfrage 

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Besondere Hinweise 

für Gehbehinderte nicht geeignet

Anfrage    

Bus Dortmund kurz und gut

Sie wollen sich einen ersten Überblick darüber verschaffen, was eine der größten Städte Deutschlands zu bieten hat? Dann ist diese Tour genau das Richtige für Sie. In anderthalb Stunden entdecken sie Dortmunds Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Es gibt einen Rückblick auf die Entwicklung der Stadt vom 1. Jahrhundert bis heute und einen Ausblick auf das neue Zentrum für Kunst und Kreativität, dem Dortmunder U.

Nach einem Abstecher zum größten Kanalhafen Europas führt Ihr Weg zu Universität, Technologie- Park, Westfalenpark, Westfalenhallen und der Heimspielstätte des BVB. Mit Gartenstadt und Kreuzviertel lernen Sie zwei der beliebtesten Wohnviertel Dortmunds kennen. Ein besonderer Höhepunkt der Tour ist PHOENIX. Wo früher ein riesiges Stahlwerk stand, wird heute ein moderner Lebens- und Arbeitsraum erschaffen, in dessen Zentrum ein See größer als die Hamburger Binnenalster entstanden ist.

Dauer

1 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich nach Absprache

Preise

Deutsch 123,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache: 153,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Anfrage  

Segway Herzblutfaktor schwarzgelb
Die Segwaytour auf den Spuren des BVB

Einhundert Sterne symbolisieren wichtige Höhepunkte in der bewegten Geschichte des BVB. Ausgehend vom schönsten Fußballstadion der Welt leiten uns diese Sterne zurück in die bewegte Geschichte des achtfachen deutschen Meisters, der heute zu den acht besten Fußballklubs in Europa gehört. Entspannt und unterhaltsam erleben Sie, nach einer kurzen, aber auch für absolute Anfänger geeigneten Einführung auf dem Segway, nicht nur ein außergewöhnliches Fahrgefühl. Der Perspektivwechsel, begleitet von unterhaltsamen Informationen Ihres versierten Tourguides und BVB-Spezialisten, beschert Ihnen außerdem interessante Einblicke in den Fußball, der seit langem ein nicht weg zu denkender Bestandteil der Stadtkultur und des Lebensgefühls in Dortmund ist. Adrenalin fehlt auf dieser Tour genauso wenig, wie ein Besuch im größten Fußballstadion Deutschlands ‑ Südtribüne inklusive ‑, das auch leer eine besondere Atmosphäre ausstrahlt.

In Kooperation mit

 

 

 
Abstiege

Signal Iduna Park mit Stadionführung, Dreifaltigkeitskirche

Dauer

3 ½ Stunden

Termine

täglich

Preis pro Person

79,09 Euro  

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird. 

Bitte beachten Sie unbedingt unsere besonderen Hinweise zur Stadiontour und zur Segwaytour  

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

Segway Dortmund.erleben-Segway-Tour

Sightseeing mit hohem Spaßfaktor und völlig neuem Fahrgefühl. Erkunden Sie die Dortmunder City mit dem touristischen Hightech-Roller.

Genießen Sie, nach einer kurzen, aber auch für absolute Anfänger geeigneten Einführung auf dem Segway, diese entspannte Art der Fortbewegung. Auf attraktiven Wegen erleben sie ein ganz neues Fahrgefühl und erfahren ganz nebenbei Wissenswertes und Interessantes über die mehr als 1100 Jahre alte Stadt. Eine Erfahrung, die sich lohnt.

In Kooperation mit

 

 


Dauer

2 Stunden

Termine

täglich

Preis pro Person

58,90 Euro  

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Bitte beachten Sie unbedingt unsere besonderen Hinweise zur Stadiontour und zur Segwaytour 

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

200 JAHRE WESTFALEN

Segway Seegeflüster.Segway-Tour
rund um den Phoenix See und Phoenix West

Gehen Sie mit einem völlig neuen Fahrgefühl auf Entdeckungstour rund um den Phoenix See und Phoenix West. Lauschen Sie, nach einer kurzen, aber auch für absolute Anfänger geeigneten Einführung auf dem Segway, den Worten Ihres kundigen Stadtführers nicht nur bei der Flüsterbrücke. Bewundern Sie die Mäander der renaturierten Emscher. Entdecken Sie den Reiz alter Bahntrassen und staunen Sie, wie am Fuße einer alten Hochofenanlage neue, technologieorientierte Arbeitsplätze entstehen. Auf zu neuen Ufern!

In Kooperation mit
 

 

 

 

 

Dauer

2 Stunden

Termine

täglich

Preis pro Person

58,90 Euro  

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Bitte beachten Sie unbedingt unsere besonderen Hinweise zur Stadiontour und zur Segwaytour

Anfrage    

Als individuelle Tour buchen

 

zu Fuß Dortmund unterirdisch
             

Auch unter der Erdoberfläche ist Dortmund lebendig und groß. Tiefgaragen, Tunnel, U-Bahnen, Keller ... erzählen Geschichten aus einer anderen Perspektive, ungewohnt, verborgen und spannend. Erfahren Sie mit meineHeimat.ruhr mehr über die unterirdische Stadt und ihre verschlungenen Wege.

Start

Foyer Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse
(ehemals Brinkhoffstr. 4), 44137 Dortmund

Dauer

3 ½ Stunden

Termine

zur Zeit nicht buchbar

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preise

auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.


Anfrage      

Als öffentliche Tour buchen  

zu Fuß Geist und Seele befügeln
              die Kulturstadt Dortmund mit Besichtigung des Konzerthauses

Dortmunds Kunst- und Kulturmeile ist eine attraktive Ballung von inspirierenden Orten, spektakulären Ereignissen und vielfältigen Kulturangeboten. Wer Daten und Fakten, aber auch interessante Anekdoten über kleine und große Kunst, Alltags- und Hochkultur und alte, neue und zukünftige Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt erfahren möchte, sollte diesen Rundgang von meineHeimat.ruhr auf keinen Fall versäumen.

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

auf Anfrage

Preise

Deutsch 138,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 172,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage     

zu Fuß Ab ins Wochenende Spaziergang
Wissen, wo in Dortmund was los ist

Wie schön. Wochenende in Dortmund. Ob Disco, Flohmarkt, Kanal, Kiosk, Kneipe, Konzert, Messe, Museum, Park, Stadion, „U“, Theater, „Zelt“ …. : die Auswahl ist groß. Warum soll ich einen Kiosk kennenlernen wollen? „U“ und „Zelt“ nie gehört? Macht nichts! Wir klären das auf dieser Tour.

Erfahren Sie bei einer kurzweiligen Tour durch die Innenstadt, was gerade aktuell, wissenswert oder gefragt ist und was sich lohnt – all das gerne „altersgruppenspezifisch“. Auch Ihre eigenen Erfahrungen und Tipps sind willkommen. Ein kurzweiliger Auftakt ins Freizeitvergnügen, Erfrischung inklusive.

Dauer

1 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

täglich 

Preise

Deutsch 123,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 153,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Getränke 

Anfrage    

zu Fuß Dortmunder U Zentrum für Kunst und Kreativität  

1926/27 als Kellereihochaus der Dortmunder Union Brauerei errichtet, ist das Dortmunder U heute wichtiges Sinnbild für den gelingenden Strukturwandel in Dortmund. Seine Strahlkraft im wörtlichen und im übertragenen Sinn ist eindrucksvoll. Erleben Sie das Zentrum für Kunst und Kreativität, Herberge für das Miteinander von moderner Kunst, Wissenschaft, Bildung, Wirtschaft und Medien geworden. Lassen Sie sich faszinieren von dem gewandelten Ort, der Ihnen erstaunliche Perspektiven, Einsichten und Aussichten bietet.

Welche Bereiche bei der Führung zu sehen sein werden, richtet sich nach den aktuellen Aktivitäten im Dortmunder U.

Die Ausstellungen der Museen sind nicht Inhalt der Führung und somit nicht im Preis inbegriffen.

In Koopration mit  

 

 

Start

Foyer Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse (ehemals Brinkhoffstr. 4), 44137 Dortmund

Termine

täglich außer montags 

Dauer

1 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preise

Deutsch 85,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 105,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Besondere Hinweise

Die Ausstellungen im Dortmunder U sind nicht Inhalt der Führung und daher nicht im Preis inbegriffen!

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

zu Fuß Fliegende Bilder die drei Winkelmann-Installationen

Die Dachkrone des Dortmunder U war schon immer ein weithin leuchtendes Wahrzeichen der Stadt. Mit den Fliegenden Bilder von Adolf Winkelmann, die imaginäre Fische, Gewässer, Menschen, Bier, Tauben und vieles mehr in den Himmel malen, hat sie noch an Strahlkraft gewonnen. Im Innern des Dortmunder U begeistern der Bilderstrom der Ruhrpanoramen in der Eingangshalle und die Filminszenierungen der neun Fenster in der Vertikalen. Wenn Sie mehr über Adolf Winkelmann und seine Kunstinstallationen erfahren möchten und Fragen zu Entstehungsgeschichte, Technik und Botschaft haben, sollten Sie unbedingt an dieser Erkundungstour im Dortmunder U teilnehmen.

In Kooperation mit  

 


Start

Foyer Dortmunder U, Leonie-Reygers-Terrasse (ehemals Brinkhoffstr. 4), 44137 Dortmund

Termine

täglich außer montags 

Dauer

1 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preise

Deutsch 85,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfragee
Fremdsprache 105,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Besondere Hinweise

Die Ausstellungen im Dortmunder U sind nicht Inhalt der Führung und daher nicht im Preis inbegriffen!

Anfrage     

Als öffentliche Tour buchen

 


200 JAHRE WESTFALEN

 zu Fuß Dortmund westfälisch

Dortmund und Westfalen sind eng miteinander verwoben.  Die einstige Hansestadt, zu Beginn des 19. Jahrhunderts noch kleine Ackerbürgerstadt,  wurde größte Stadt der preußischen Provinz Westfalen, mit deren Bildung 1815 der Flickenteppich der westfälischen Territorien erstmals als zusammenhängendes Gebiet geeint wurde. Inzwischen sind 200 Jahre vergangen. Anlässlich der außergewöhnlichen Jubiläumsausstellung „200 Jahre Westfalen“ im Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Stadt Dortmund greift meineHeimat.ruhr mit diesem unterhaltsamen und kurzweiligen Spaziergang interessante Aspekte der sehenswerten Ausstellung auf und öffnet den Blick für die Spuren der westfälischen Geschichte in der Innenstadt.

Start

Besucherzentrum DORTMUNDtourismus,
Max-von-der-Grün-Platz 5-6, 44137 Dortmund

Termine

täglich

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preise

Deutsch 138,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 172,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage   

Als öffentliche Tour buchen  

zu Fuß Seegeflüster Spaziergang rund um den Phoenix See

Unglaublich, aber wahr: Wo noch bis 2001 Stahl verarbeitet wurde, zieht heute ein attraktiver See Gäste von nah und fern in seinen Bann. Strukturwandel der außergewöhnlichen Art, der Beachtung bei Fachleuten aus aller Welt findet und Wasserliebhabern mitten in der Großstadt ein Refugium bietet.

Tauchen Sie ein in die Jahrhunderte alte Geschichte dieses Areals und lauschen Sie dem aktuellen Seegeflüster von kundigen Stadtführer unterhaltsam für Sie aufbereitet. Ein kurzweiliger Spaziergang entlang des Seeufers.

In Kooperation mit


Start

Hörder Burg, Hörder Burgstraße, 44263 Dortmund, am Hafen

Dauer

1 ½ Stunden

Termine

täglich 

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preise

Deutsch 123,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 153,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage   

Als öffentliche Tour buchen  

zu Fuß Faszination Skywalk jetzt mit Hochofenaufstieg

Grandiose Aussichten auf die Industriegeschichte Dortmunds, aber auch auf eine Stadt, die stolz sein kann auf das, was sie zu zeigen hat, bietet der Skywalk auf Phoenix West.

99 Stufen trennen Sie von einem beeindruckenden Ausblick in 26 Metern Höhe. Bestaunen Sie bei einem sehr ungewöhnlichen Spaziergang über den stählernen Steg, dem Verlauf einer alten Gasleitung folgend, aus mal ganz anderer Perspektive den Wandel vom Stahlwerk zum Technologiestandort. Lassen Sie Ihre Augen schweifen über Hörde und den Dortmunder Süden. Erleben Sie interessante Einblicke in die Hochofenanlage, die noch bis 1998 tagein, tagaus eine Mischung aus Koks, Erz und „Zuschlagstoffen“ bei mehr als 1000 Grad Hitze in Roheisen verwandelte.

Danach geht es noch höher hinaus. Schritt für Schritt erklimmen Sie die Hochofenanlage bis Ihnen in 64 Meter Höhe Dortmund zu Füßen liegt. Faszination pur.

Das Tragen von festem Schuhwerk wird für das Betreten des Bereichs Hochofenanlage vorausgesetzt. Bitte beachten Sie auch die Besonderen Hinweise.

In Kooperation mit  

 


Start

Phoenix Halle/ Phoenixplatz vor dem Hüttenmann, Hochofenstraße, Ecke Konrad-Zuse-Straße, 44263 Dortmund

Termine

täglich

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preise 

auf Anfrage  

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Dauer

2 Stunden  

Bitte beachten Sie unbedingt unsere besonderen Hinweise zum Skywalk

Anfrage   

Als öffentliche Tour buchen   

zu Fuß Faszination Skywalk im Fokus die Fototour

Wie fotogen der Skywalk und die Hochofenanlage auf PHOENIX-West tatsächlich sind, zeigt sich spätestens nach dem Aufstieg. Grandiose Ausblicke und besondere Einblicke werden Sie beeindrucken. Gemeinsam mit einem kundigen Stadtführer gehen Sie auf visuelle Entdeckungsreise. Hier finden Sie neue, ungewöhnliche Innenansichten, faszinierende Technik und überraschende Perspektivwechsel. Ob Panorama oder Detail: Diese Führung lässt Ihnen Zeit, Ihre Motive in Ruhe zu wählen.

Fotografieren ist für den privaten, nicht kommerziellen Zweck gestattet. Kommerzielle Fotoaufnahmen bedürfen der schriftlichen Genehmigung durch NRW urban.

Das Tragen von festem Schuhwerk wird für das Betreten des Bereichs Hochofenanlage vorausgesetzt. Bitte beachten Sie auch die Besonderen Hinweise.

In Kooperation mit  

 


Start

PHOENIX Halle/ Phoenixplatz vor dem Hüttenmann, Hochofenstraße, Ecke Konrad-Zuse-Straße, 44263 Dortmund

Termine

täglich

Teilnehmerzahl

maximal 12 Personen

Preise   

auf Anfrage  

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird. 

Dauer

2 Stunden    

Bitte beachten Sie unbedingt unsere besonderen Hinweise zum Skywalk

Anfrage     

 zu Fuß Herzblutfaktor schwarzgelb

Der Heimspieltagsspaziergang zum Signal Iduna Park

Fußballhauptstadt Dortmund – das gilt nicht erst seit der Deutschen Meisterschaft 2011und 2012. Diese Titel krönten zwei Saisons, in denen die Leistungen der jungen Mannschaft und ihres Trainers nicht nur die eingeschworenen Fans des BVB sondern die gesamte Fußballnation begeisterten. Fußball spielte in Dortmund schon immer eine bedeutende Rolle und nicht immer ging es dabei um schwarz-gelbe Leidenschaft.

Wenn Sie mehr über den Fußball in Dortmund, über die Highlights in der Geschichte des BVB erfahren möchten, folgen Sie mit uns seinen Spuren auf dem Weg zum Signal Iduna Park: Bei diesem Spieltagsspaziergang entlang des „BVB Walk of Fame“ sind Sie genau richtig. Gemeinsam pilgern wir auf der Straße des Ruhms zum schönsten Fussballstadion der Welt.

Dauer

1 ½ Stunden 

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

täglich vor allem auch an
Heimspieltagen 

Preise 

Deutsch 123,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 153,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

 Auf Wunsch kann eine Stadiontour zugebucht werden.

Anfrage      

zu Fuß Ferne Spiegel die vier Kirchen in der Innenstadt 

Die vier mittelalterlichen Kirchen in der Innenstadt ‑ St. Reinoldi, St. Marien, St. Petri und Propstei ‑ Zeugen der über 1100-jährigen Geschichte der Stadt. Mit ihren beeindruckenden Altären und Kunstwerken sind sie die Spiegel vergangener Epochen. Gleichzeitig prägen Sie bis heute nicht nur die Silhouette der Stadt sondern auch das Leben der Menschen. Sie laden ein zu Gebet und Kontemplation, zu Diskussion und Dialog, zu Konzerten, Gesang und sogar zu Tanz.

Erfahren Sie vom „Goldenen Wunder von Dortmund“ und vom „Wunder von Westfalen“ – längst nicht ein und dasselbe! Tauchen Sie ein in die Kunstfertigkeit und Farbenfreude, mit der uns mittelalterliche Künstler auch heute beindrucken. Bestaunen Sie die älteste erhaltene Darstellung Dortmunds und den farbenprächtigen Marienalter des Conrad von Soest. Außergewöhnliche Orte inmitten des innerstädtischen Trubels.

Start

Propsteikirche/Haupteingang, Propsteihof 3, 44137 Dortmund

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

Dienstag bis Freitag zwischen 10.00 - 15.30 Uhr, samstags zwischen 10.00 - 12.30 Uhr, sonntags ist keine Führung möglich

Preise

Deutsch 168,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 228,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

 

zu Fuß Von Hexen, Verrätern und
       kulinarischen Traditionen

Tauchen Sie ein in die mittelalterliche Geschichte Dortmunds und erfahren Sie, mit welchen „Taten“, Korte Enne, Mümmel Elsken oder Agnes von der Vierbecke ihren Platz in den Analen der Stadt gefunden haben.

Lassen Sie sich von kundigen Stadtführern im historischen Gewand entführen in vergangene Zeiten, als Dortmund noch Throtmanni hieß, die Stadtmauern sicheren Schutz vor Angreifen boten und Pfefferpotthast zum ersten Mal auftauchte. Ein unterhaltsamer Spaziergang durch die Innenstadt auf den Spuren einer vergangenen Epoche.

Termine

täglich

Dauer

1 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

täglich 

Preise

Deutsch 138,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache: 172,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Sonstiges

Pfefferpotthast-Essen zusätzlich buchbar, Preis auf Anfrage

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

zu Fuß Laster, Lust und Leidenschaft

Spüren Sie der Lust und dem Laster des mittelalterlichen Dortmund in der Innenstadt nach. Erfahren Sie von kundigen Stadtführern in historischem Gewand, welch sündhaftes Treiben sich in den Badestuben der Stubengasse abspielte, wozu der Trissel am Markt diente und wie und womit damals verhütet wurde.

Wussten Sie, dass im Mittelalter hauptsächlich Frauen Bier brauten? Möchten Sie wissen, wo die Redewendung „den Löffel abgeben“ ihren Ursprung hat? Wenn ja, ist diese lebendige Geschichtstour genau das Richtige für Sie.

Dauer

1 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

täglich

Preise

Deutsch 138,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 172,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Sonstiges

Auf Wunsch ist der Themenrundgang mit einer Verkostung zu kombinieren. Kaffee Créme und ein Stück Kuchen versüßen das Vergnügen. Preis auf Anfrage.

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

zu Fuß O Tannenbaum
Spaziergang über den Dortmunder Weihnachtsmarkt

Der Dortmunder Weihnachtsmarkt gehört zu den schönsten und größten Märkten seiner Art in Deutschland. In seiner über 110-jährigen Geschichten erlebte er wechselvolle Zeiten. Aber immer war er ein Vorbote für Weihnachten, farbenfroh, vielfältig und außergewöhnlich. Nicht zuletzt durch den größten Weihnachtsbaum, der bekanntlich alle Jahre wieder in Dortmund steht, zieht er Besucher aus nah und fern an. Erleben Sie diesen Traditionsmarkt mit seinen Sehenswürdigkeiten und seiner besonderen Atmosphäre. Lauschen Sie bei diesem kurzweiligen Spaziergang unterhaltsamen Geschichten über Dortmunder Traditionen, Bräuche und Rituale rund um Weihnachten.

In Kooperation mit




Dauer:  

1 ½ Stunden  

Teilnehmerzahl

maximal 20

Termine

täglich während des Weihnachtsmarktes

Preise

Deutsch 123,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 153,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen   




Wir sind gerne für Sie da:

telefonisch: 0231-39562970

per Mail: regener@meineHeimat.ruhr

 

Tickets und Anreise: öffentliche Touren 

Die Tickets für unsere öffentlichen Touren können Sie deutschlandweit einfach von zu Hause aus buchen. Aber auch in allen Eventim Verkaufsstellen und selbstverständlich im Besucherzentrum von DORTMUNDtourismus, direkt gegenüber vom Dortmunder Hauptbahnhof.

 

 

Unser besonderer Service für unsere öffentlichen Touren: das VRR-Kombiticket. Es gilt für die Hin- und Rückfahrt mit VRR-Verkehrsmitteln zum und vom Veranstaltungsort am Veranstaltungstag . Dies ist auf den Eintrittskarten vermerkt. Nach der Veranstaltung gilt es bis zum Betriebsschluss, so dass Sie sich mit der Rückfahrt genug Zeit lassen können.

  

Sie haben noch keine passende Tour gefunden?  

Stöbern Sie weiter.  

Wir freuen uns, neben den Staftführungen, die wir sowohl öffentlich als auch individuell anbieten, Ihnen eine noch breitere Auswahl an Touren zu präsentieren, die nur individuell buchbar sind.

Haben Sie Fragen, sind wir gerne für Sie da.

telefonisch: +49 231-39562970

per Email: regener@meineHeimat.ruhr 


Bus Das neue Dortmund

Dortmund hat die Weichen für den Strukturwandel schon vor langer Zeit gestellt und sich zum begehrten Hightech- Standort in Nordrhein- Westfalen gemausert. Im TechnologieZentrum, TechnologiePark und im BioMedizinischen Kompetenzzentrum wächst die Zukunft Dortmunds weiter. Die Topadresse für e-commerce "Stadtkrone Ost" und der e-port gehören ebenfalls zu den beeindruckenden Stationen dieser Stadttour.

Ein besonderer Höhepunkt, den Sie sogar im Wandel beobachten können, ist der Standort PHOENIX: Wo sich früher ein Stahlwerk auf riesiger Fläche erstreckte, wird heute eine moderne Stadtlandschaft erschaffen, in deren Mittelpunkt ein 24 Hektar großer See liegt.

Dauer

2 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich nach Absprache

Preise

Deutsch 153,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache: 192,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Anfrage    

Bus Dortmund im Wandel der Zeit

Dortmund verändert sich. Ständig. Überall. Entdecken Sie Zeugnisse der Vergangenheit, erleben Sie Gegenwart, nehmen Sie mit uns Zukunft vorweg. Unser Weg führt zum größten Kanalhafen Europas, vorbei an der Kokerei Hansa zur Zeche Zollern. Bei einer Kurzbesichtigung erkunden Sie dieses „Schloss der Arbeit“ und erhalten einen Eindruck vom Leben der Kumpel, in Arbeit und Freizeit. Hörder Burg, Kreuzviertel und Hohensyburg zeugen von der großen Vergangenheit der Stadt. Die lebendige Industriekultur erinnert an die schwerindustrielle Vergangenheit. Neues entsteht aus alten Industriestandorten. TechnologiePark, Universität und Stadtkrone Ost weisen in die Zukunft Dortmunds. Am Phoenix See ist der Wandel noch nicht abgeschlossen, doch schon ist er das markante Symbol der sich wandelnden Stadt. 

Ausstieg

Zeche Zollern

Pause

An der Hohensyburg 

Dauer

ca. 4 ½ Stunden  

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich außer montags

Preise

Deutsch: 229,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache: 342,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten und Eintritt Zeche Zollern

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

Bus Auf den Spuren der Industriekultur

Vom Dortmunder Hafen führt Ihr Weg über das LWL-Industriemuseum Zeche Zollern zur Villa Hügel in Essen. Nach dem Besuch des imposanten Heims der Familie Krupp geht es weiter zur Arbeitersiedlung Margarethenhöhe. Erklimmen Sie anschließend den Gasometer in Oberhausen. Genießen Sie dort die spektakuläre Aussicht über weite Teile des Ruhrgebiets aus fast 118 Metern Höhe. Machen Sie sich später auf zum Landschaftspark Duisburg-Nord mit seiner besonderen Ästhetik der stillgelegten Hochofenkulisse. Erleben Sie ein Stück Ruhrgebietsidentität! 

Ausstiege

Zeche Zollern, Villa Hügel, Margarethenhöhe, Landschaftspark Duisburg-Nord, Gasometer

Pausen

nach ca. 4 ½ Stunden im CentrO 

Dauer

8,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine 

täglich außer montags

Preise

auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten und Eintritt

Anfrage    

Als öffentliche Tour buchen

Bus Fußballgiganten

Fußball im Ruhrgebiet ist weitaus mehr als ein Spiel oder Sport. Fußball ist allgegenwärtig und eigentlich niemandem gleichgültig - Fußball ist Leben! Und wenn es um die beiden Fußballgiganten Borussia Dortmund 09 und Schalke 04 geht, wird aus Begeisterung grenzenlose Hingabe. Lassen Sie sich von dieser Tour in die Welt der schwarz-gelben und blau-weißen Leidenschaft entführen.

Informieren Sie sich während der Busfahrt über die einzigartige Geschichte des Revierfußballs. Lernen Sie mit fachkundigen Insidern im Signal Iduna Park und in der Veltins-Arena auch jene Bereiche kennen, die sonst nur Spielern und Funktionären vorbehalten sind. Und entdecken Sie bei beiden Vereinen die sportlichen Schatztruhen, Bildergalerien und Skurrilitäten.

Leistungen

  • Stadionführungen Signal Iduna Park      (Westfalenstadion - 75 Min.), VeltinsArena (Arena AufSchalke - 75 Min.)
  • 1½-stündige Bustour „Fußballgeschichte des Reviers“
  • westfälische Kartoffelsuppe mit Mettwürstchen, 1      Kaltgetränk

Dauer

5 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

ganzjährig, außer an den Heimspieltagen der beiden Vereine

Preise

ab 20 Personen 44 € pro Person
ab 40 Personen 40 € pro Person

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Barrierefreiheit

Für Gehbehinderte nicht geeignet

Anfrage    

Bus Industriekultur und Moderne

Harte Arbeit prägte die Dortmunder und ihre Stadt. Stahl, Bier und Kohle haben Dortmund in aller Welt bekannt gemacht. Heute fahren keine Kumpel mehr in den Berg ein, und die Hochöfen bleiben kalt. Die Region erlebt einen strukturellen Wandel. Damit das Montanzeitalter nicht vergessen wird, haben die berühmten Produktionsstätten von einst heute neue Aufgaben. Sehen Sie das Alte Hafenamt und die Kokerei Hansa. Besuchen Sie das „Schloss der Arbeit“, die Zeche Zollern. Weitere, zukunftweisende Stationen Ihrer Tour sind Technologiepark, Universität und die Stadtkrone Ost. Nach der Kaffeepause in Syburg führt Ihre Fahrt vorbei an der Hörder Burg und dem PHOENIX-Sees. Das stilvolle Kreuzviertel beendet Ihre Tour.

Leistungen

  • 30-minütige Führung durch die Zeche Zollern
  • 3-stündige Stadtrundfahrt
  • Kaffee und Kuchen

Pausen

nach 2 ½ Stunden an der Hohensyburg

Ausstiege

Zeche Zollern

Dauer

4 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich außer montags

Preise

Ab 20 Personen: 26 € pro Person
Ab 40 Personen: 22 € pro Person

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Anfrage    

zu Fuß und Bus Kombitour

Gehen Sie spazieren auf dem Hellweg - früher Handelsweg, heute Fußgängerzone und beliebte Haupteinkaufsstraße. Sehen Sie mittelalterliche Kirchen, die reich mit Schätzen ausgestattet sind. Weitere Attraktionen des geführten Rundganges sind der Europabrunnen auf dem Boulevard Kleppingstraße, das Rathaus und das Konzerthaus.

Mit dem Bus erweitern Sie Ihren Blick auf Dortmund. Vorbei geht es am größten europäischen Kanalhafen ins moderne Dortmund: Universität, TechnologiePark, Westfalenhallen, Signal Iduna Park und Westfalenpark erwarten Sie. Mit Gartenstadt und Kreuzviertel lernen Sie zwei der beliebtesten Wohnviertel Dortmunds kennen. Ein besonderer Höhepunkt ist Phoenix. Wo früher ein Stahlwerk stand, wird heute ein moderner Lebens-und Arbeitsraum erschaffen, in dessen Zentrum ein See größer als die Hamburger Innenalster entstanden ist.

Dauer

2 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

Maximal 20 Personen

Termine

täglich nach Absprache

Preise

Deutsch 153,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 192,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Anfrage  

 

Bus Schlösser der Emscher

Einst gab es an der Emscher 60 Adelssitze, die den romantischen Flachlandfluss
säumten. Dann kam die Kohle und mit ihr die großen Industrieanlagen. Die Emscher wurde kanalisiert, die Abwässer des Reviers färbten sie schwarz. Die Emscher wurde zum Inbegriff einer Industriekloake. Und wer Schlösser besichtigen wollte, fuhr ins Münsterland.

Heute jedoch wird die Emscher wieder zu einem Fluss, an dessen Ufern man sich gern aufhält. In den letzten Jahren entstanden Gewerbe-, Dienstleistungs- und
Wissenschaftsparks, kulturelle Einrichtungen und vielfältige Freizeitangebote. Und natürlich gibt es immer noch einige Schlösser, die es zu sehen gilt.

Pausen

nach ca. 3 Stunden im Schloss Berge

Ausstiege

Schloss Bodelschwingh, Schloss Strünkede, Schloss Westerholt, Schloss Berge

Dauer

5 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich außer montags

Preise

Deutsch 280,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 418,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten und Eintritt Schloss Strünkede

Anfrage    

 

Bus Stadterlebnis

Erleben Sie Dortmunds Sehenswürdigkeiten durch das Busfenster. Bequemer lassen sich der größte Kanalhafen Europas, der Borsigplatz als Wiege des BVB oder das Entwicklungsgebiet Stadtkrone Ost und PHOENIX-See kaum kennen lernen. Ihr Tourguide informiert Sie über alle aktuellen und historischen Themen in Dortmund. In Syburg bleibt Ihnen Zeit für Kaffee und Kuchen, einen Spaziergang oder das Knacken des Jackpots im Casino. Anschließend führt Ihr Weg vorbei an TechnologiePark, Universität, Westfalenhallen, Signal Iduna Park und Florianturm.

Wenn Sie dann noch mehr Lust auf die Erlebnisstadt Dortmund bekommen haben, entdecken Sie vom Busbahnhof aus die Innenstadt auf eigene Faust – ob Stadtbummler, Kulturinteressierte oder Gastronomiegenießer - Dortmund bietet etwas für jeden Geschmack.

Pausen

nach ca. 1 Stunde und 45 Minuten an der Hohensyburg

Dauer

3 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Preise

Deutsch 183,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 266,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Anfrage    

Bus Wohnkultur in Dortmund

Vorbei an Arbeitersiedlung und Gartenlaube, Architektenhaus und gemeinschaftlichem Wohnprojekt, Hochhaus der 1970er Jahre und zukünftigen Wohnwelten am See führt die Route der Wohnkultur. Erleben Sie im Dortmunder Stadtraum die unterschiedlichsten Ausprägungen der heimischen vier Wände im Wandel der Zeit. Machen Sie Station in einer Arbeitersiedlung, auf der ehemaligen Versuchszeche "Tremonia" und am PHOENIX See. Entdecken Sie bei dieser Stadtrundfahrt, wie spannend das Wechselspiel zwischen Lebenswelt und Wohnkultur ist.

Pausen

nach ca. 1,5 Stunden 

Dauer

4 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 49 Personen

Termine

täglich 

Preise

auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

zzgl. Buskosten

Anfrage    

Fahrrad Fahrradtour durch Dortmund

Wer Dortmund besser kennen lernen und gleichzeitig ein wenig Sport treiben möchte, ist bei dieser Tour genau richtig. Denn hier steht Sightseeing per Fahrrad auf dem Programm. Nach dem Dortmunder U ist die nächste Station das Areal der ehemaligen Versuchszeche "Tremonia" im Dortmunder Westen, wo mit dem "Tremoniapark" ein attraktiver und moderner urbaner Lebensraum entstanden ist.
Weiter führt die Fahrt zur Emscheraue am PHOENIX Park, einem hochempfindlichen Biotopkomplex, der Heimat seltener Tierarten wie die der Kreuzkröte ist. Vorbei am stillgelegten Hochofen geht es zur nächsten Station, dem PHOENIX See. Zusammen mit dem Technologiestandort PHOENIX West ist er einer der größten innovativen Lebensräume Deutschlands. Über den Emscherradweg und vorbei am Stadion Signal Iduna Park radeln Sie dann zurück in die City.

Pausen

Pausenmöglichkeit gegeben

Dauer

4 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Termine

täglich möglich

Preise

bis zu 10 Personen (mit eigenen Rädern): 210 €,00 pro Gruppe
jede weitere Person: 10,00 €

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.
Anmietung pro Rad: auf Anfrage

Sonstiges

Teilnehmer müssen mindestens 13 Jahre alt sein.

Die Strecke beträgt ca. 21 Kilometer. Pausenmöglichkeiten sind gegeben.

Anfrage    

zu Fuß Architekturführung
im Dortmunder U

Entdecken Sie eines der symbolträchtigsten Gebäude der Dortmunder Innenstadt in seiner Verbindung aus alter und neuer Architektur. Erfahren Sie alles Wissenswerte über Entstehungsgeschichte, Konzepte und den Wandel des ersten Dortmunder Hochhauses vom Kellereihochhaus der ehemals größten deutschen Brauerei zu einem lebendigen und vielfältigen Zentrum für Kunst und Kreativität - auch im Hinblick auf seine Einbindung in die unmittelbare städtische Umgebung.

Dauer

1 ½ Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preise

Deutsch 123,00€ bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 153,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage   

zu Fuß Dortmund per Pedes

Nach einer Besichtigung des Rathauses lernen Sie Dortmund als Stadt voller Kontraste kennen. Nur wenige Bauten haben den Zweiten Weltkrieg überdauert. Sie prägen das Dortmunder Stadtbild genauso wie die modernen Hochglanzfassaden aus Glas und edlem Metall oder die Gebäude im Stil der 50-er Jahre. Die moderne Berswordt-Halle schlägt eine Brücke zwischen dem späten 19. und dem 20. Jahrhundert. Auf Ihrem Rundgang erfahren Sie viel Wissenswertes über das alte und das neue Dortmund.

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

täglich nach Absprache

Preise

Deutsch 138,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 172,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage    

zu Fuß Typisch Ruhrgebiet

Lernen Sie typische Wohn-, Freizeit- und Arbeitswelten des Ruhrgebietes kennen, in denen Tradition und Moderne erlebbar werden. Ihr Rundgang um den Tremoniapark im Dortmunder Westen führt Sie vorbei an Schrebergärten, einer Zechensiedlung und einem modernen Mehrgenerationenwohnprojekt. Passieren Sie den Leierweg mit seiner bewegten Geschichte, sehen Sie den Musikbunker und bestaunen Sie die ungewöhnliche Formgebung des Blauen Hauses. Nicht nur für Architekturfreunde ist die Entdeckung der Route der Wohnkultur in Dortmund interessant.

Dauer

1 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

max. 20 Personen

Termine

täglich

Preis

Deutsch 123,00 € bbis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 153,00 €
bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage    

zu Fuß Korn, Kakao und Kirche

Machen Sie eine genussreiche Reise durch die Geschichte von Schokolade, Schnaps und Sünde. Schon vor langer Zeit brachten die Menschen von ihren Reisen Rezepturen für köstliche Genussmittel mit in die Heimat. Vieles fand sich dann in den Schatzkästlein heimischer Apotheken wieder. Doch war es ein langer Weg von den Anfängen bis zur hohen Kunst des Schnapsbrennens und der Herstellung von Schokolade. Dieser einstündige kulinarische Stadtrundgang führt durch die Dortmunder City und endet in den traditionsreichen Werkstatträumen der Brennerei, Likörfarbik und Schokolaterie Krämer. Dort fühlen und schmecken Sie die in Handarbeit hergestellten Waren und lernen die Geschichte und Philosophie des Familienbetriebs kennen.

Leistungen

Verkostung nach einstündiger Führung durch die City in der Kornbrennerei, Likörfabrik & Schokolaterie Krämer: Kostprobe verschiedener Brände, Liköre und einer Auswahl von Trüffelpralinen

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

mindestens 15, maximal 20 Personen

Termine

täglich außer samstags und sonntags

Preise

24,90 € pro Person  

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage    

zu Fuß Von Bierbrauern und Bierkutschern

Bier hat Dortmund weltweit bekannt gemacht. Das Recht, Bier zu brauen, erhielten die Dortmunder 1296 von König Adolf von Nassau höchstpersönlich. Lernen Sie bei diesem gar nicht trockenen Stadtrundgang Stadt, Geschichte und Tradition der Dortmunder Bierbrauer kennen. Genießen Sie dann noch ein Stößchen Dortmunder Bieres direkt vor Ort.

Dauer

1 1/2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

täglich möglich

Deutsch 123,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 153,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Sonstiges

Die Kostprobe eines Stößchens Dortmunder Bieres sollte man sich nicht entgehen lassen. Preis auf Anfrage.

Anfrage   

 

zu Fuß Herzblutfaktor schwarzgelb Spaziergang
Auf den Spuren des BVB

Fußballhauptstadt Dortmund – das gilt nicht erst seit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2011, der eine Saison verdient krönte, in der die Leistungen der jungen Mannschaft und ihres Trainers nicht nur die eingeschworenen Fans des BVB, sondern die gesamte Fußballnation begeisterten. Fußball spielte in Dortmund schon immer eine bedeutende Rolle, und nicht immer ging es dabei um schwarz-gelbe Leidenschaft. Wer weiß schon, dass Dortmund mal der Sitz der DFB-Geschäftsstelle war, oder dass ein Mitbegründer des FC Bayern München hier geboren wurde?

Wenn Sie mehr über die Geschichte des Fußballs in Dortmund erfahren möchten, seinen Spuren in der Innenstadt folgen möchten und dabei auch einige Fakten, Daten und Anekdoten zu den Sternen des „Walk of Fame“erfahren möchten, dann sind Sie bei diesem Rundgang genau richtig. Und natürlich wird keine Begebenheit in der über 100-jährigen Geschichte des BVB ausgelassen, die Anlass zu ausgelassenen Feiern gab. Viel Spaß!

Dauer

1 ½ Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

täglich

Preise

Deutsch 123,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 15
3,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage   

 

zu Fuß Kultour

Dortmunds Kunst- und Kulturmeile ist eine attraktive Ballung von inspirierenden Orten, spektakulären Ereignissen und vielfältigen Kulturangeboten. Wer Daten und Fakten, aber auch interessante Anekdoten über kleine und große Kunst, Alltags- und Hochkultur und alte, neue und zukünftige Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt erfahren möchte, sollte diesen Rundgang auf keinen Fall versäumen.

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

täglich außer montags

Preise

Deutsch 138,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 172,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage  
 

 

zu Fuß Stadtrundgang und
Führung im Dortmunder U

Die Dortmunder Stadtgeschichte reicht über 1000 Jahre zurück und ist äußerst abwechslungsreich. Gehen Sie bei dieser Führung zu Fuß auf Zeitreise durch die Innenstadt. Vom Rathaus geht es über den Friedensplatz los zur Kleppingstraße. Dabei lernen Sie die Berswordthalle als Verbindung zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert kennen. Handel und Wandel spiegeln sich auch heute noch beim weiteren Weg vorbei an Marien- und Reinoldi kirche wider. Nach Altem Markt und Hansaplatz ist die nächste Station die Propsteikirche. Hier sind Mittelalter und Neuzeit vereint, auch architektonisch. Nach dem Überqueren der alten Handelsstraße, dem Hellweg, geht es über die Kampstraße zum Dortmunder U, einem der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. Erkunden Sie das ehemalige Kellerhochhaus der Unionbrauerei und heutige Zentrum für Kunst und Kreativität bei einer Führung.

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Termine

täglich außer Montag

Preise

Deutsch 138,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 172,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.

Anfrage   

 

zu Fuß Weihnachtsmarkt
und Stadtgeschichte

Begeben Sie sich auf Zeitreise in die über 1000jährige Geschichte der Stadt und der Tradition ihres Weihnachtsmarkts, den es schon seit mehr als 100 Jahren gibt. Lernen Sie Sie bei einem Stadtrundgang durch das vorweihnachtliche, festlich geschmückte Dortmund wichtige Daten und Fakten aus der bewegten Vergangenheit Dortmunds als ehemalige Reichs- und Hansestadt oder, Mitte des 20. Jahrhunderts, eine der wichtigsten Industriestädte Europas. Spannende Geschichten und lustige Anekdoten aus den vielen Jahren des Weihnachtmarktes werden Sie zudem begeistern.

Leistungen

Stadtrundgang und Führung über den Dortmunder Weihnachtsmarkt

Dauer

2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen 

Termine

täglich während des Weihnachtsmarktes 

Preise

Deutsch 138,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage
Fremdsprache 172,00 € bis 15 Personen, ab 16 Personen auf Anfrage

Die Preise beinhalten die gesetzliche MwSt., die auf der Rechnung ausgewiesen wird.


Anfrage   

 

 

Wir sind gerne für Sie da:

telefonisch: 0231-39562970

per Mail: regener@meineHeimat.ruhr